Bodyshaping: Mit der Kryolipolyse jetzt in der Medical Lounge

Ob am Bauch, Hüfte, Oberschenkeln oder an den Armen: Viele kennen diese hartnäckigen Fettdepots, die trotz Sport und Diäten nicht schwinden. Um einen operativen Eingriff zu vermeiden, bieten wir in Kooperation mit ICE AESTHETIC® eine nicht-invasive Behandlungsmethode an: die Kryolipolyse.

Bei dem Verfahren wird ein Applikator auf die zu behandelnde Körperstelle gesetzt, der das Fettgewebe anschließend – ähnlich einem Staubsauger– ansaugt und auf bis zu -12 Grad herunterkühlt. Damit es nicht zu Erfrierungen der Haut kommt, wird zwischen Haut und Applikator ein Schutzfilm eingebracht. Bei dauerhafter Kühlung – eine Sitzung dauert etwa 60 Minuten – gehen die Fettzellen zugrunde.

Informieren Sie sich jetzt näher zu der nicht-invasiven Behandlungsmethode Kryolipolyse oder vereinbaren Sie gleich einen Termin für ein Beratungsgespräch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.